Was ist mit Geldanlage gemeint?

Im allgemeinen Sprachgebrauch bedeutet Geldanlage, dass man einen bestimmten Geldbetrag gewinnbringend am Finanzmarkt anlegen möchte. Die genaue Ausgestaltung der Geldanlage kann dabei recht vielfältig sein.

… … …

Vor allem in Deutschland und in Österreich ist es gang und gäbe, dass man sein sauer erspartes Geld zu einem großen Teil auf dem Sparbuch veranlagt – mit allen Vor- und Nachteilen bezüglich Sicherheit und dürftigem Ertrag.

Daneben zählt es auch zur Geldanlage in Wertpapiere wie Aktien und Anleihen sowie in Investmentfonds zu investieren. Und auch der Erwerb von Immobilien zu Veranlagungszwecken zählt zur Geldanlage – wie beispielsweise der Erwerb von Vorsorgewohnungen. Sehr beliebt ist auch die Investition in Kapitallebensversicherungen.

Doch streng genommen müsste man eigentlich zwischen Geld- und Kapitalanlage unterscheiden. Denn wenn man von Geldanlage spricht, dann meint man in den meisten Fällen eigentlich Kapitalanlage:

Unter dem Begriff Geldanlage fallen nämlich streng genommen nur Investitionen auf dem Geldmarkt. Das heißt, nur kurz- bis maximal mittelfristige Veranlagungen fallen hierunter. Dazu zählt natürlich auch die Liquiditätsreserve, auf die man besser nie vergessen sollte. Und da macht natürlich auch das Sparbuch Sinn.

Wenn es aber um die Veranlagung über einen längerfristigen Zeitraum von einigen Jahren oder gar Jahrzehnten geht, dann ist eigentlich die Kapitalanlage damit gemeint. Und da macht das Sparbuch nicht mehr so viel Sinn. Denn auf lange Sicht bieten andere Anlageobjekte bessere Renditen bei moderatem Risiko (denn auf lange Sicht gleichen sich Kursschwankungen aus).

Somit hat Geldanlage zwei Bedeutungen:

  1. Im allgemeinen Sprachgebrauch meint man damit jede Art von Investition auf dem Finanzmarkt. (Und hier im Blog verwenden wir den Begriff genau so.)
  2. In einer engeren Definition allerdings sind damit lediglich kurzfristige Investitionen auf dem Finanzmarkt gemeint.

 

Synonyme von Geldanlage: Kapitalanlage, Anlage, Veranlagung, Investition, Investment

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.